info.jpgDas Forum Gebet

Im Herbst 2002 entstand im Rahmen der Initiative Gemeinsam für Berlin das Forum Gebet.

Ziele und Aufgaben

Das Forum Gebet will das Gebet für alle gesellschaftlichen Bereiche und Gruppen dieser Stadt fördern. Es will dazu beitragen, dass Christen gemeinsam und wirksam für übergemeindliche Anliegen beten, und damit dem Kommen des Reiches Gottes in Berlin dienen.
Das Forum Gebet sucht nach dem Willen Gottes für den Leib Christi und unsere Stadt und nach einer gemeinsamen Sicht für dessen Umsetzung. Dies geschieht durch hörendes Beten bei den monatlichen Forumstreffen, durch Austausch dessen, was Gott schon anderen offenbart hat und durch Meinungsaustausch.

Zurzeit werden diese Ziele verfolgt durch:

1. Vernetzung

Das Forum bietet spezifischen Gebetsgruppen (z.B. für den Kiez, Studenten, Politiker, Wirtschaft, Erziehung etc.) eine Möglichkeit des kennen Lernens, der Information, des Austausches, der Ermutigung und der Teilnahme an gemeinsamen Gebetsaktionen.

Es ermöglicht darüber hinaus die Vernetzung mit bestehenden Gebetsarbeiten in anderen europäischen Ländern.

2. Förderung und Unterstützung

Das Forum Gebet fördert bestehende Gebetsarbeiten, in dem es ihre Anliegen aufgreift und für Verbreitung sorgt (siehe Punkt 3). Neu entstehenden Gebetsarbeiten bietet das Forum eine Plattform der Zusammenarbeit und hilft mit seinen vorhandenen Mitteln und durch bestehende Kontakte.

3. Schulung

Mitglieder des Forums bringen Erfahrungen in Form von Gebets-Schulungen gemeindlich oder übergemeindlich ein. Sie stellen ihr Wissen dem gesamten Leib Jesu zur Verfügung und können eingeladen werden. Darüber hinaus organisiert das Forum Gebet auch eigene Schulungen, zu denen es einlädt.

4. Sammeln von Gebetsanliegen – Information der Beter

Das Forum Gebet sammelt und publiziert Anliegen aus den einzelnen Gebetsgruppen, sowie Anliegen, die aus dem Hören auf Gott bewusst werden.

Zur Information der Beter publiziert es monatlich den Gebetsbrief Gebet für Berlin, welche in englischer und deutscher Sprache erscheint und per E-Mail versandt wird.

Auf der Webseite werden Gebetsveranstaltungen und Seminare, sowie Texte zum Thema Gebet bekannt gemacht.

5. Organisation und Durchführung von Stadtgebetsgottesdiensten

Das Forum Gebet bereitet bei seinen Treffen den übergemeindlichen Stadt-Gebets-Gottesdienst vor und hilft bei der Durchführung.

6. Gebetseinsätze und Veranstaltungen

Das Forum Gebet organisiert oder koordiniert in Verbindung mit anderen Gruppen und Gemeinden stadtweite Gebetseinsätze z.B. bei christlichen Großveranstaltungen wie Jesus Tag, Pro Christ, etc. Es organisiert Straßengebetseinsätze, wie z.B. am 1. Mai.

Andere über uns

Ein Bericht der evangelischen Allianz Deutschland über den Stadt-Gebets-Gottesdienst am 20.11.04: [Da hilft nur noch beten]

Die Redaktion

Im Forum der Gebetsleiter hat sich die Redaktion für diese Internetpräsenz und den monatlichen Gebetsbrief zusammengefunden.

Die Beiträge werden von der Redaktion gesammelt oder verfasst. Falls Sie einen Beitrag haben, schicken Sie ihn bitte per E-Mail – wir werden ihn nach Prüfung und ggf. redaktioneller Bearbeitung gerne aufnehmen

Zum Team des Gebetsbriefes gehören Andrea Specht (Redaktion) und Rosemarie Stresemann (Redaktion), Harald Sommerfeld (Beratung), Günter J. Matthia (Endlektorat, Layout, Internetpräsenz bis September 2016) und Anna Wunderlich (Layout und Internetpräsenz seit Oktober 2016). Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Dr. Ana Hoffmeister, Gemeinsam für Berlin. Die Übersetzungen ins Englische fertigt Martha Conrad an.