Herunterladen als PDF: November 2017

Dranbleiben: Air Berlin

Nach der Insolvenz der Fluglinie Air Berlin sind rund 3.000 der 8.000 bisherigen Angestellten noch ohne Jobperspektive. Der Flugbetrieb wurde Ende Oktober eingestellt. Die beteiligten Bundesländer und die Bundesregierung konnten sich nicht auf eine Auffanggesellschaft einigen. Wahrscheinlich gelingt aber eine Transfergesellschaft für 1.200 Leute. Der Senat, die Deutsche Bahn und andere bieten Stellen an.

Gebet:

  • Beten wir für Jobs und Perspektiven für die Betroffenen!

Zum Abonnieren dieses Gebetsbriefes tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse auf http://eepurl.com/TqlGz ein.

Advertisements