„Deutschland – fehlt dir was?“

titelt der bundesweite Gebetsaufruf für die Passions- und Fastenzeit vom 6. 2. bis 23. 3. 2008. Es ist die fünfte Aktion von „40 Tage beten und fasten für unser Land“.

Das Forum Gebet für Berlin ist wieder dabei, wie in den vergangenen Jahren. Ab Freitag, 14. Dezember, liegt das 32-seitige Anleitungsheftchen bei Campus für Christus (Gießen) zum Versand bereit. Da es bereits über 30.000 Vorbestellungen gibt und der Februar/März-Ausgabe von ANTENNE (ERFMagazin) 67.000 der Gebetshefte beigelegt werden, lassen wir diesmal 160.000 Hefte drucken!

In den vergangenen Jahren beteiligten sich rund 80.000 Christen. Ziel der Kampagne ist es, Christen über das Gebet für persönliche Anliegen hinaus auch zum informierten Gebet für gesellschaftliche Nöte zu motivieren.

Die Kampagne wird getragen vom „Runden Tisch Gebet“ der „Koalition für Evangelisation“. Initiativen wie die Fasten-Aktion „7 Wochen ohne“ der evangelischen Kirchen und „Lohnender Verzicht“ des Blauen Kreuzes sind Kooperationspartner.
Zu den Trägern der Aktion gehören Partner aus der evangelischen und katholischen Kirche ebenso wie aus Freikirchen und interkonfessionellen Organisationen. Insgesamt rufen über 70 christliche Bewegungen gemeinsam zu dieser Zeit des Fastens und Betens auf (Stand November 2007).

Wie im vergangenen Jahr findet die 2008-Aktion in enger Kooperation mit dem Evangeliums-Rundfunk (ERF) statt, der mit speziell dafür produzierten Sendungen und aktuellen Hinweisen die „40 Tage beten und fasten“ begleitet.

Der bekannte 23. Psalm mit „Der Herr ist mein Hirte!“ ist Leitmotiv der Wochenthemen:

… Er weidet mich auf einer grünen Aue.
… Er führet mich auf rechter Straße.
… Und ob ich schon wanderte im finstern Tal.
… Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde.
… Du salbest mein Haupt mit Öl.
… Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang.

Unter www.40TageBETENundFASTEN.de befinden sich weitere Informationen, z. B. die Adressen aller beteiligten Organisationen sowie Anzeigenvorlagen zum Download, und unter www.erf.de die Radio- und Fernsehsendungen über „40 Tage“.

Aschermittwoch, 6. Februar, 20 Uhr findet der Eröffnungsgottesdienst von 40 Tage in der Matthäuskirche in Frankfurt am Main, Friedrich-Ebert-Anlage 33 statt, (Nähe Festhalle) mit Margarete Dennenmoser, Gemeinschaft Immanuel-Ravensburg

Kostenlos Gebetshefte

Die 32-seitige Anleitung enthält einen täglichen Impuls zum Gebet für unser Land. Darüber hinaus gibt es je zwei Gebetsanliegen pro Tag sowie kleine Infos und Tipps zum Gebetsthema. Die Hefte können auch in größeren Stückzahlen kostenlos bestellt werden, Spenden sind erbeten.

Bestelladresse
Campus für Christus, Gebet für unser Land
Am Unteren Rain 2, D-35394 Gießen
Tel: 0641-97518-0, Fax: 0641-97518-40, E-Mail: info@campus-d.de